Ausflugsziele

Ausflugstipps

Entdecken und erleben Sie die besonderen Plätze

Zahlreiche Ausflugsziele zu verschiedensten Themen halten beim Urlaub in Tirol spannende, inspirierende und unterhaltsame Erfahrungen bereit. Es erwarten Sie nicht nur landschaftliche Highlights wie der schönste und sauberste Gebirgssee Tirols – der Hintersteinersee, sondern auch Drehorte der Fernsehserie „Der Bergdoktor“. Und das Schönste für die Seele sind wohl immer noch die Kraftplätze der Bergwelt.
Hintersteinersee in Scheffau am Wilden Kaiser
Ausflugszielplaner
Unsere kostenlose Web-App Naturtrip schlägt Ihnen als Mobilitätsplaner leicht erreichbare Ausflugsziele und die Busverbindung auf Basis von Echtzeitdaten vor. Entdecken Sie damit unsere unzähligen Ausflugsmöglichkeiten und abwechslungsreichen Aktivprogrammpunkte.

Die Swarovski Kristallwelten in Wattens begeistern seit ihrer Eröffnung im Jahr 1995 mit einer funkelnden Symbiose aus Kristallwunder und hohem künstlerischem Anspruch. Die einzigartige Erlebniswelt zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen Österreichs. Schon der von Andrè Heller geschaffene Riese am Eingang der Kristallwelten ist ein Faszinosum für sich.

In der Innsbrucker Altstadt, so scheint es, läuft alles auf ihr Wahrzeichen zu: das goldene Dachl. Zu Recht ist es ein beliebter Anlaufpunkt, auch wegen der prächtigen historischen Wohnhäuser ringsum. Und doch sind die vielen anderen Hotspots der Altstadt ebenso bedeutsam – die kaiserliche Hofburg zum Beispiel, die Schwarzmanderkirche, der Stadtturm sowie die unzähligen Cafés und Boutiquen.
114 Meter hoch, 406 Meter lang und gerade mal 1,20 Meter schmal – da kanns schon mal kribbeln in der Magengegend. Die Highline179 südlich von Reutte, die weltweit längste Fußgänger-Hängebrücke im Tibet-Stil, ist mehr als ein Steg in luftiger Höhe. Sie ist ein Erlebnis für manche eine Mutprobe und ganz sicher ein Garant für fantastische Ausblicke.
Dank der Lage auf 750 Metern gehört der Alpenzoo Innsbruck zu den bemerkenswertesten Tierparks Europas und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Entdeckungsfreudige. Auf mehr als vier Hektar Fläche tummeln sich rund 2.000 Alpentiere, die in liebevoll gestalteter Umgebung gehegt und gepflegt werden.
Hoch über Kufstein und weithin sichtbar thront die Festung Kufstein mit ihrer bewegten Geschichte. Heute begeistert das Ausflugsziel als Ort der kulturellen Begegnung und beeindruckt mit der größten Freiorgel der Welt, der Heldenorgel.

TIPP:

Riedel Glashütte
Besuchen Sie das 250 Jahre alte und international bekannte Unternehmen RIEDEL GLAS in Kufstein. Hier können Sie erleben, wie durch Glasmacher aus dem vielseitigen Werkstoff Glas eine „Sinnfonie“ entsteht. Im Shop und im Outlet können Sie mundgeblasenen und von Hand hergestellte Riedel Gläser zum Sonderpreis erwerben.

Die architektonisch herausragende olympische Bergisel Schanze Innsbruck wurde von Star-Architektin Zaha Hadid entworfen. Das beeindruckende Panoramarestaurant gibt einen unglaublichen 360-Grad-Rundblick frei und verwöhnt Sie mit kulinarischen Leckerbissen.

Der individuelle, privat geführte Tierpark zeigt über 500 Tiere in an die 70 verschiedenen Tierarten aus aller Welt. Der Park ist in seiner natürlichen Umgebung am Fuße des Zahmen Kaisers seit vielen Jahren ein beliebtes Ausflugsziel für Natur- und Tierliebhaber. Durch zahlreiche Details und Dekorationen der Gartenanlage kann jeder Gast auch die familiäre Atmosphäre in dieser Sehenswürdigkeit Tirols spüren.

Das eindrucksvolle Schloss Ambras thront hoch über Innsbruck. Entdecken Sie die schöne Kunst- und Wunderkammer sowie die umfassende Rüstungskammer und Portraitgalerie der Habsburger. Kinder erleben die bewegte Geschichte des Ortes in eigenen Führungen.

Die Stollen der Bergbaumetropole des Mittelalters erstrecken sich 800 Meter unter die Erde. Erfahren Sie in einer 90-minütigen Führung im Silberbergwerk Schwaz spannende Geschichten über die mehr als 10.000 Knappen, die zur Blütezeit in Schwaz arbeiteten.
Bauernhöfe wurden in Tirol schon immer in einem besonderen Stil erbaut. In Kramsach haben Sie die einzigartige Möglichkeit, 14 originale Höfe aus den verschiedensten Talschaften im Museum Tiroler Bauernhöfe zu bewundern.
Ausflugsziele Hohen Salve
BergErlebnisWelten

Natur erleben und spielend begreifen

Begonnen hat es vor über zehn Jahren mit dem Hexenwasser in Hochsöll an der Hohen Salve. Dort führt der längste Barfußweg Österreichs zu 60 Erlebnisstationen, bei denen es viel zu spüren, zu sehen und zu hören gibt. Ellmi’s Zauberwelt am Hartkaiser in Ellmau weckt bei einer Märchenwanderung den Entdecker- und Forschergeist. Auf dem Brandstadl finden große und kleine Kinder die KaiserWelt Scheffau, einen Abenteuer-Spielpark im verwunschenen Kaiserwald mit eigener Burg. Die Astberg Pony Alm bietet vor allem kleinen Pferdeliebhabern ein wahres Paradies. Sie können die Gegend gemütlich auf dem Rücken der Pferde erkunden und dabei verschiedene Stationen erleben.
Bergdoktor-Drehorte

Erkunden Sie die Bergdoktor-Drehorte bei einer gemütlichen Wanderung oder Radtour. Werfen Sie bei den Drehorten der TV-Serie „Der Bergdoktor“ einen Blick hinter die Kulissen und lernen Sie am Wilden Kaiser alle Hintergründe zur Arztserie kennen. Ein einzigartiges Ausflugsziel ist eine Wanderung zum Bergdoktorhaus.

Wasserwege

Erfrischende Ausflugsziele rund um den Wilden Kaiser

Neben aufregenden Gipfeltouren und schönen Panoramawegen gibt es eine Vielzahl an erfrischenden und abwechslungsreichen Schluchten rund um das Kaisergebirge. Was gibt es Schöneres als sich bei heißen Temperaturen in einer kühlen Klamm zu erfrischen und dabei Wanderkilometer zu sammeln?
Ausflugsziele Hohen Salve

TIPP:

Rehbachklamm

Begeben Sie sich auf eine Erlebniswanderung im Waldbiotop. Vom Dorfzentrum bei der Pfarrkirche folgen Sie der Beschilderung in Richtung Rehbachklamm bis zur großen Brücke. Dort geht es auf der rechten Seite bei der großen Skulptur gegenüber vom Ortsteil Bruggenmoos in die wildromantische Rehbachschlucht (Nr. 42). Hier beginnt das Abenteuer Rehbachklamm. Der Waldweg verläuft entlang des Wildbaches über Brücken und Stege, vorbei an kleinen Wasserfällen und im oberen Teil der Klamm führt der etwas steilere und teils mit einem Geländerseil versicherte Steig zu einem alten, beleuchteten Bergbaustollen aus dem 16. Jahrhundert. 

Diese Wanderung starten Sie bei der Wander­info im Ellmauer Zentrum. Von dort geht es durchs Dorf, vorbei am Sporthotel/Mpreis Supermarkt über die Fußgängerbrücke auf die andere Straßenseite. Der Wochenbrunnweg verläuft nun quer über den 27-Loch-Golfplatz, vorbei an Bauernhäusern und durch den Wald hinauf, am Bach entlang und durch das neue Teilstück, die Spatlahner-Klamm. Warum „Spatlahner-Klamm“? Spat = späte, Lahn = Lawine.

Auf den Spuren des Teufels können Sie in der Teufelsgasse wandern. Sie ist als Wanderziel ein echter Geheimtipp, welches auch das Entdeckerherz von Kindern und Erwachsenen höherschlagen lässt. Diese sagenhafte Felsschlucht am Leerberg in Kirchdorf in Tirol zieht alle in ihren Bann. Der Parkplatz der Wanderung (Parkgebühr 3 Euro) befindet sich im Ortsteil Hinterberg bei Gasteig in Kirchdorf und ist bequem mit dem Auto zu erreichen. Von hier aus ist die Teufelsgasse angeschrieben.

Erleben Sie ein einzigartiges Naturschauspiel! Die Grießbachklamm ist ohne Zweifel das Top-Wanderziel unserer Region. Klares Wasser sowie romantische Ein- und Ausblicke bietet das Naturerlebnis in Erpfendorf. Die Wege zur Klamm sind mit sehr viel Liebe und Sensibilität für eine natürliche Wegführung angelegt. Der Parkplatz, von dem die Wanderung ausgeht, ist ca. 800 m (aus Kirchdorf kommend) nach der Ortsausfahrt von Erpfendorf auf der rechten Seite, direkt neben der Straße.

Der Sintersbacher Wasserfall unweit von Jochberg ist ein wahrer Kraftplatz. Vor allem während der Schneeschmelze im Frühjahr lohnt sich die mittelschwierige Wanderung dorthin. Dann schwillt der 85 Meter hohe Wasserfall gewaltig an und wird zu einem imposanten Naturschauspiel. Auf dem Rückweg von dem knapp 1.300 Meter hoch gelegenen Wasserfall kommt man an der bewirtschafteten Wildalm (1.430 Meter) vorbei, eine urige alte Hütte, wo der Kuhstall direkt an die Stube grenzt.

Zwischen Kundl und dem romantischen Wildschönauer Mühltal erstreckt sich die Kundler Klamm. Bereits der Eingang ist sehenswert: Eine im Holzfachwerkbau errichtete Brücke führt zu beeindruckenden Felsformationen entlang der Wildschönauer Ache. Hobbygeologen finden hier interessante Monolithen unterschiedlicher Gesteinsarten. So übermütig die Ache, so sanft der Weg, der rund eine Stunde Gehzeit erfordert und sogar kinderwagentauglich ist. Die Strecke vom Ende der Schlucht bis nach Mühltal kann auch bequem mit dem Bummelzug zurück gelegt werden.

Über einen ehemaligen, gut gesicherten Triftsteig erkunden Besucher die spektakuläre Tiefenbachklamm zwischen Kramsach und Brandenberg. Sie genießen dabei ein einmaliges Naturerlebnis, in dessen Mittelpunkt die Brandenberger Ache steht. Zwischen bizarren Felsen bahnt sie sich ihren engen Weg, während die Wanderer auf einer Aussichtsplattform der schäumenden Gischt zusehen und bei Gelegenheit Kajakfahrer beobachten. Nach rund 4 faszinierenden Schlucht-Kilometern und einer Stunde Gehzeit öffnet sich das Tal zu einer Wiese und zu mehreren Einkehrmöglichkeiten.
Hexenwasser Söll

Staunen - Begreifen - Verstehen

Abkühlung am Berg? An heißen Sommertagen sind vor allem die Wasserstationen des Hexenwassers in Söll das perfekte Ausflugsziel. Die BergErlebnisWelt Hexenwasser in Söll in Tirol begeistert seit über zehn Jahren Kinder und Erwachsene mit behutsamen Naturschauspielen. Und so geht es auf Österreichs längstem Barfußweg im Hexenwasser über Gras, Rindenmulch, massierende Steine und plätscherndes Wasser zu 60 Stationen, auf denen alle Sinne neu angesprochen werden.

Kinder Barfuß im Wasser

Zimmer & Appartements

Doppelzimmer Hotel Feichter Anfrage

Doppelzimmer

2 Gäste

Preise ab:

€ 55

PRO GAST

Familiezimmer Hotel Feichter

Familienzimmer

2 bis 4 Gäste

Preise ab:

€ 137

FÜR 2 - 4 GÄSTE

Appartements Hotel Feichter

Appartement

2 bis 4 Gäste

Preise ab:

€ 80

FÜR 2 GÄSTE

Kultur
&
Genuss

Kulinarikwochen

Wir präsentieren Ihnen die Leichtigkeit des Alpinen Genusses, unsere Traditionen und Kultur...

Sommer
&
Aktiv

Sommerfrische

7 Nächte inklusive Halbpension, 6 Tage Kitzbühler Alpen Sommer Card, E-Bike, Wellnessoase, Ortsrundgang...

Packages & Urlaubsangebote

Ideen für Ihre persönliche Auszeit am Wilden Kaiser

Sie buchen Ihren Aufenthalt in der gewünschten Zimmerkategorie
und dazu das Erlebnis für Ihren Urlaub!